Massagestudio unscheinbar-scheinbar in Garmisch-Part.
Massagestudio unscheinbar-scheinbar in Garmisch-Part.
Coaching & Massage
Coaching & Massage 

Transformations-Therapeutin nach R. Betz

Was ist eine Transformations -Therapeutin nach Robert Betz?

 

Eine Transformations-Therapeutin nach Robert Betz geht davon aus, dass Menschen geistig/seelische Wesen sind, die einen Körper haben, um mit ihm Erfahrungen zu sammeln. Jede Erfahrung hat einen Sinn und jedes Gefühl möchte bejahend gefühlt werden, auch die als unangenehm empfundenen / abgewerteten Gefühle wie Wut, Angst, Schuld, Scham, Ohnmacht oder Trauer.

 

Was zeichnet eine gute Therapeutin/Therapeuten aus?

  • Die innere Haltung sollte sein"I am sitting here with a friend" (inspiriert von Byron Katie)
  • dem Gegenüber auf Augenhöhe begegnen
  • den Klienten annehmen wie er ist – ohne Bewertung und mit Hochachtung vor seinem individuellen Weg
  • Hilfe zur Selbsthilfe: keine Abhängigkeiten entstehen lassen
  • im Gegenüber von Beginn an mehr sehen als er selbst
  • Transparenz darüber, was in einer Sitzung geschehen kann (z.Bsp. Grundbedürfnisse des "inneren Kindes" erklären)

Meine persönliche Entwicklung:

 

Ich habe gelernt, die täglichen Widersprüche des Lebens als ein Geschenk anzunehmen und sie zu integrieren.  Jeder Tag ist ein Geschenk und das größte Geschenk ist das LEBEN selbst. Ich habe verstanden, dass das Leben niemals gegen mich ist, sondern mir immer genau das bietet, was nötig ist, um zu wachsen, meine Komfortzone zu verlassen und zu lernen, wer ich wirklich bin.

 

Ich durfte erfahren, wie wichtig es ist, FREUDE, GELASSENHEIT, GLÜCK, FREIHEIT und FRIEDEN im Inneren zu finden statt im Außen vergeblich danach zu suchen. Das hat mein Leben nachhaltig bereichert. Das gilt auch dann, wenn die Welt um uns „scheinbar“ zusammenbricht.

 

Ich durfte erkennen, wie befreiend es ist, einfach so zu sein, wie ICH bin, statt sich vom „Wie-man-zu-sein-hat“ fremdbestimmen zu lassen.

 

Ich habe erfahren, wie es sich anfühlt, hindernde Glaubenssätze zu transformieren. Aus „Ich darf nicht schwach sein“ wurde „Ich bin stark und darf AUCH schwach sein“. Denn selbst im Zustand der Schwäche (Ohnmacht, Hilflosigkeit, Unklarheit) darf sich jeder Mensch annehmen und lieben.

 

Ich durfte erfahren, wie viel KRAFT und ENERGIE in der DANKBARKEIT dem Leben gegenüber steckt.

 

Ich habe verstanden, wie wichtig es ist, neugierig auf sich selbst zu sein. Dadurch entdecke ich innere Schätze, die mich immer wieder zu den schönsten Seiten meines Lebens führen.

 

Ich habe gelernt zu erkennen, in welcher Angelegenheit ich mich gerade befinde. Nur in meiner eigenen Angelegenheit kann ich als Schöpfer tätig sein.

 

Ich habe verstanden, wie essentiell es ist, mich als Schöpferin meines Lebens bewusst FÜR DIE LIEBE zu entscheiden. Es steht jederzeit in meiner Macht, statt der ANGST (= Opfer – Handlungsunfähigkeit) die LIEBE zu wählen (= Schöpfer- Handlungsfähigkeit).

Language:

German - English

 

 

Sie können mich hier finden:

Coaching & Massagestudio

unscheinbar-scheinbar

Höllentalstr. 33 

(zweiter Eing./second entrance)

82467 Garmisch-Partenkirchen

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter:

 

08821/9644594

 

 

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© unscheinbar-scheinbar Tel. 0 88 21 / 9 64 45 94